Luftbild groß

Suchen auf bad-heilbrunn.de

Eheschließung und Lebenspartnerschaften

  • Die Anmeldung der Eheschließung/Lebenspartnerschaften erfolgt beim Standesamt am gemeinsamen Wohnsitz des Paares bzw. dem eines der beiden Partner. Welche Unterlagen Sie mitbringen müssen, erfragen Sie bei Ihrem zuständigen Standesamt.
  • Die Eheschließenden/Lebenspartner sollen die beabsichtigte Eheschließung persönlich vor dem Standesbeamten anmelden. Ist einer der Eheschließenden/Lebenspartner aus wichtigem Grund verhindert, so hat sie/er eine schriftliche Erklärung darüber abzugeben, dass sie/er mit der Anmeldung der Eheschließung/Lebenspartnerschaft durch die Verlobte/den Verlobten einverstanden ist.
  • Eine Anmeldung ist maximal 6 Monate vor dem geplanten Eheschließungstermin möglich.
  • Ihre standesamtliche Eheschließung kann in dem deutschen Standesamt Ihrer Wahl stattfinden.
  • Falls Sie in einem anderen als dem Wohnsitzstandesamt heiraten möchten, werden Ihre Unterlagen per Post an dieses Standesamt gesandt, bitte nehmen Sie mit dem betreffenden Standesamt vorher Kontakt auf.
  • Heiraten am Samstag ist in Bad Heilbrunn kein Problem. Die Standesbeamtinnen nehmen sich extra für Sie Zeit.
  • Sie können gerne einen Termin reservieren lassen. Gerne senden wir Ihnen unsere Hochzeitsbroschüre zu!
  • Weitere Informationen finden Sie unter dem Behördenwegweiser Bayern.

Gemeinde Bad Heilbrunn
Standesamt
Badstraße 3
83670 Bad Heilbrunn
Tel: 08046/1889-0
Fax: 08046/1889-29
E-Mail: gemeinde@bad-heilbrunn.de

Datei zum Download

Hochzeitsbroschüre

Hochzeitsbroschüre

PDF 7.51 MB

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)