Luftbild groß

Suchen auf bad-heilbrunn.de

Sterbefall

  • Jede Person, die im Gemeindegebiet Bad Heilbrunn verstorben ist, wird bei uns im Standesamt beurkundet. Der Sterbefall ist spätestens an dem den Todestag folgenden dritten Werktag anzuzeigen.
  • Ereignet sich der Todesfall in einem privaten Haushalt, ist jede Person, die zur häuslichen Gemeinschaft zählt oder in deren Wohnung sich der Sterbefall ereignet hat oder bei dem Tod zugegen war, zur Anzeige verpflichtet oder Sie wenden sich an ein Bestattungsunternehmen.
  • Grundsätzlich muss die Sterbefallanzeige, die vom Arzt ausgestellte Todesbescheinigung, eine Geburtsurkunde der/des Verstorbenen und der Personalausweis der/des Verstorbenen vorgelegt werden. Die weiteren erforderlichen Nachweise richten sich nach dem Familienstand der/des Verstorbenen.
  • Weitere Informationen finden Sie unter dem Behördenwegweiser-Bayern.

Gemeinde Bad Heilbrunn
Frau Helena Falter und Frau Renate Holzer
Standesamt
Badstraße 3
83670 Bad Heilbrunn
Tel: 08046/1889-20
Tel: 08046/188916
Fax: 08046/1889-29
E-Mail: helena.orterer@bad-heilbrunn.de, renate.holzer@bad-heilbrunn.de

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)