Waldbaden

Suchen auf bad-heilbrunn.de

Aktuelles aus dem Kräuterpark

Unser Bistro-Café am Kräuterpark mit Kräuterladen ist immer einen Besuch wert!

Unser Park ist geöffnet und Besucher sind willkommen. Bitte beachten Sie die Abstandsregeln. Das Bistro-Café hat Mittwoch bis Sonntag für Sie geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Neu ab 2021: von Mai bis Oktober außer wöchentlichen Führungen regelmäßig besondere Führungen, teils mit Workshop, zu vielen interessanten Themen, wie z.B. Bachblüten, Wurzelkräuter, grüne Smoothies, Kräutermassageöle, Pflanzen im Volksbrauchtum, Pflanzen im Kloster, Kräuter zum Räuchern und vielen anderen an. Highlight im Juli 2021: der vierte Bad Heilbrunner Kräuterzauber.


Waldbaden in Bad Heilbrunn

Gleich neben dem Kräuter-Erlebnis-Park liegt der Lindenhügel, ein kleiner Wald mit altem Baumstand und schöner Krautschicht. In dieser idyllischen Naturoase mitten im Ort bieten wir Waldbaden auf zwei neuen Liegen an. Das Besondere daran: ein Geobiologe hat zwei Plätze ausgesucht. Eine Bank steht auf einer energetisch aufladenden Stelle zum Krafttanken, die andere auf einer energetisch abladenden zum Entspannen. Probieren Sie es aus.

Termin 2020 mit fachkundiger Führung und Anleitung:

  • Freitag, 23. Oktober, 16-18 Uhr

Waldbaden bedeutet, bewusst den Lebensraum Wald wahrnehmen, entschleunigen und die Seele baumeln lassen. Angelehnt an die japanischen Methode werden wir durch gezielte Übungen die Heilkräfte der Natur erleben und erfahren zugleich Wissenswertes über den Lebensraum Wald. Internationale Studien belegen die positiven Wirkungen, wie z. B. erholsamer Schlaf, Entspannung und Erhöhung der Konzentration. Als zertifizierte Kursleiterin Waldbaden/Shinrin Yoku und zertifizierte Kräuterpädagogin freut sich Manuela Goerlich, Sie an ihrem Wissen, Interesse und meinen Erfahrungen rund um das Thema Wald und Natur teilhaben zu lassen.


4. Bad Heilbrunner Kräuterzauber am 18. Juli 2021

Bad Heilbrunn ist erneut als Partner der Kräuter-Erlebnis-Region ausgezeichnet worden.

Bei einem Festakt im Freilichtmuseum Glentleiten sind am 16. Juli 2018 die Urkunden an die nach neuen, strengeren Kriterien geprüften Partner der Kräuter-Erlebnis-Region verliehen worden. Somit können dem interessierten Gast in der gesamten Region Kräutererlebnisse auf hohem Niveau geboten werden.


Sommerblumen-Mischung begeistert
Das bunt blühende Beet am östlichen Eingang des Kräuter-Erlebnis-Parks begeistert die Besucher. Deshalb empfiehlt die Gästeinformation: zu Hause nachmachen, denn nicht nur das Auge hat etwas davon, sondern auch viele Insekten. In der Gästeinformation sind Päckchen mit der Samenmischung erhältlich.


Sensenmähkurs war großer Erfolg! Insgesamt elf Teilnehmer ließen sich am 30.6. Juni vom "Sensologen" Otto Gion zeigen, wie man eine Wildblumenwiese fachgerecht mäht. Die zentrale Wiese im Kräuterpark wird seit einigen Jahren nur noch zweimal im Jahr gemäht und zeichnet sich durch ihren Artenreichtum aus.


Wir verkaufen  hochwertige, handverlesene und schonend getrocknete Tee- und Würzkräuter sowie Saatgut aus dem Park!


Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)