Luftbild groß

Suchen auf bad-heilbrunn.de

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept

Ortsentwicklung Bad Heilbrunn 

Das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) für die Gemeinde Bad Heilbrunn liegt nun vor und wurde am 7. April 2020 vom Gemeinderat beschlossen. Das ISEK fasst insbesondere die Planungen und Beteiligungsschritte zur neuen Ortsmitte von Bad Heilbrunn zusammen.

Das ISEK ist die Grundlage für die weiteren Schritte in der Gemeindeentwicklung und konkretisiert die Sanierungsziele im Bereich Ortsmitte. Das ISEK ist zudem eine Fördervoraussetzung für den Erhalt von Städtebauförderungsmitteln von Bund und Freistaat Bayern.

In die weiteren Schritte der Gemeindeentwicklung werden die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Bad Heilbrunn auch weiterhin eingebunden.

Die Gemeinde Bad Heilbrunn bedankt sich bei den Bürgerinnen und Bürgern für die aktive Beteiligung im bisherigen Planungsprozess, insbesondere im Zusammengang mit dem städtebaulichen Wettbewerb „Ortsmitte".

Für Fragen zum ISEK steht Ihnen unser geschäftsleitender Beamte Herr Andreas Mascher unter der 08046/1889-15 zur Verfügung.

 

Die aktuelle Version vom 26.03.2020 können Sie hier einsehen.

 

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)