Blumenwiese

Suchen auf bad-heilbrunn.de

Aktuelles

WICHTIG - Abfuhrkalender ab 2017 nur noch ONLINE

ab 2017 werden die Abfallkalender nicht mehr verschickt. Man kann diese ONLINE selber ausdrucken unter

http://wgv.cubefour.de/index.php/abfuhrkalender.html

bzw. als PDF direkt hier runterladen/ausdrucken

Bad Heilbrunn Übersicht

Bad Heilbrunn 1

Bad Heilbrunn 2

 

Terminkalender ab Juli 2016 bis Januar 2017

Die  Termine ab Juli 2016 der Gemeinde Bad Heilbrunn sowie der Fachklinik Bad Heilbrunn stehen fest. Die Terminkalender zum ausdrucken...

Termine Gemeinde Juli 2016 bis Januar 2017

Termine Fachklinik Juli 2016 bis Januar 2017

 

Die 7. Ausgabe des Gmoablattl´s ist da

Gmoablattl Mai 2016

 

Pflanzliche Abfälle - was ist bei der Verwertung, Entsorgung und Verbrennung zu beachten?

Jahreszeitlich bedingt finden wieder vielerorts umfangreiche Arbeiten im Garten, auf Feld und Flur oder im Wald statt.

Hier ein Flyer, der Hinweise zu einer unproblematischen Entsorgung von Grüngut gibt.

 

Mikrozensus 2016 im Januar gestartet

Auch im Jahr 2016 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60.000 Haushalte in Bayern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrem Pendlerverhalten befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgestz Auskunftspflicht.

 

Neues Bundesmeldegesetz (BMG) zum 01.11.2015

Hier die wichtigsten Neuerungen und Informationen:

Info zum neuen Melderecht

Bitte beachten Sie, dass künftig bei Anmeldungen eine Bestätigung des Wohnungsgebers vorzulegen ist!!!!

Hier finden Sie die Wohnungsgeberbestätigung als Download zum ausdrucken.

 

Abfallwirtschaft im Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen

Neues Gebührensystem - Behälterabfuhr ab 2016

Folgend finden Sie die wichtigsten Informationen zum neuen Gebührensystem:

Kundeninformationen

Fragen und Antworten zum neuen Gebührensystem

Das WICHTIGSTE im Überblick

Formulare zum neuen Gebührensystem:

Formular Eigenkompostierung

Formular Eigenkompostierung - NUR FÜR GEWERBETREIBENDE

 

Der Wochenmarkt findet immer Dienstags, von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr  auf dem Rathausparkplatz statt!

Zu dem umfassenden Angebot zählen unter anderem frisches Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch und Wurst, Käse der Schönegger Käsealm, Imbiss-Wagen mit Grillhendl, Spareribs und Haxn und noch vieles mehr!

 

Geschwindigkeitsmessungen "SIE FAHREN"

Messort: Obersteinbach, Steinbachstraße 22, Richtung Bichl

Häufigkeitsauswertung Zeitraum 02.04.2016 - 26.08.2016

Häufigkeitsauswertung Zeitraum 30.08.2016 - 02.11.2016

Messort: Bad Heilbrunn, Wörnerweg Richtung Kindergarten

Häufigkeitsauswertung Zeitraum 28.04.2016 - 30.08.2016

Messort: Bad Heilbrunn, Wörnerweg Richtung Kindergarten

Häufigkeitsauswertung Zeitraum 31.08.2016 - 24.10.2016

 

Sozialwegweiser für den Landkreis Bad Tölz Wolfratshausen,

der Wegweiser für Eltern, Kinder & Jugendliche, Senioren, freiwillige Helfer , Hilfesuchende etc....http://www.sozialwegweiser.net

 

Betreuer für Asylbewerber gesucht!
Wer möchte die Betreuung unserer Aslbewerber unterstützen? Gleich, welche Hilfe Sie anbieten können, sie ist jederzeit willkommen. Interessenten können sich direkt bei Frau Ingrid Spindler, Telefon 08046/188494 melden.
Vielen Dank für Ihr Engagement!

 

Familienhelfer
Wer Unterstützung im Haushalt oder Alltag bzw. rund um Haus und Garten benötigt, eine Kinderbetreuung sucht oder als pflegender Angehöriger Entlastung braucht, kann diese kostenlos und einfach finden und darüber hinaus von sehr hohen Zuschüssen profitieren. Zur Broschüre


 

 Aktuelles aus den Zeitungen

Aktuelle Informationen:

 

Gemeinde Bad Heilbrunn
Badstraße 3
83670 Bad Heilbrunn
Tel: 08046/1889-0
Fax: 08046/1889-29
E-Mail: gemeinde@bad-heilbrunn.de
Web: www.bad-heilbrunn.de

Datei zum Download

Gmoablattl Mai 2016

Gmoablattl Mai 2016

PDF 3.84 MB

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)