Luftansicht Bad Heilbrunn, © Bildverlag Bahnmüller
Aktuelles
mehr

Aktuelles

 
Aktuelles aus den Zeitungen finden Sie hier.

Grundsteuerreform

Die bayerischen Grundsteuervordrucke in der grauen Variante zum Ausfüllen am PC sind jetzt auf www.grundsteuer.bayern.de freigeschaltet.

Die Grundsteuervordrucke können ausgedruckt, anschließend unterschrieben und ab dem 1. Juli 2022 an das zuständige Finanzamt übermittelt werden. Sie dürfen nicht handschriftlich ausgefüllt werden, da dies zu Problemen beim späteren Scannen durch die Finanzverwaltung führen kann.

Sofern Steuerpflichtige ihre Erklärungen handschriftlich ausfüllen wollen, können sie die Papiervordrucke verwenden, die ab dem 1. Juli 2022 in den Finanzämtern sowie den Verwaltungen der Städte und Gemeinden in Bayern zu Verfügung gestellt werden.

Die unter www.grundsteuer.bayern.de eingestellten Formulare dürfen lediglich am PC und nicht handschriftlich ausgefüllt werden.

Unter www.grundsteuer.bayern.de finden Sie auch weitere Informationen zur Grundsteuer.

Textbeitrag für kommunale Veröffentlichungen
Merkblatt ELSTER-Transfer
Grundsteuerreform in Bayern Flyer
Grundsteuerreform in Bayern FAQ


Terminkalender

Terminkalender April bis Dezember 2022


Spendenaufruf für unsere geflüchteten Mitbürger aus der Ukraine

Inzwischen sind die ersten Flüchtlinge aus der Ukraine in Bad Heilbrunn angekommen. Die meisten sind privat in Familien untergekommen.
Es wurde ein gemeinsames Spendenkonto eingerichtet:
Evangelisch Lutherische Kirchengemeinde Bad Tölz
IBAN: DE84 7005 4306 0000 0063 46
BIC: BYLADEM1WOR
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen
Ganz wichtig ist der Betreff: Flüchtlingshilfe BH

 

Hilfe für die Ukraine

Informationen finden Sie hier.


 

Mikrozensus 2022

 

Pressemitteilung zum Start des Mikrozensus 2022


Dringend Wohnung gesucht!

Die Gemeinde Bad Heilbrunn sucht dringend eine kleine Wohnung/ ein kleines Zimmer mit Dusche, WC und Kochgelegenheit für eine Person.
Bitte melden Sie sich unter 08046 188915


Alle 10 Jahre wird aufgrund einer Vorgabe der EU in allen europäischen Ländern der Zensus, die Volks-, Gebäude und Wohnungszählung, durchgeführt. Nach einer pandemiebedingten Verschiebung findet der Zensus in Deutschland im Jahr 2022 statt.
Auch in unserem Landkreis hat die Erhebungsstelle bereits ihre Arbeit aufgenommen. Bis Ende nächsten Jahres wird sie für die Befragung von rund 26.000 Personen zwischen Icking und der Jachenau zuständig sein. Ein Mammut-Projekt, welches nicht ohne tatkräftige Unterstützung zu bewältigen ist. Daher werden für die Haushaltsbefragungen zwischen Mai und August 2022 sogenannte Erhebungsbeauftragte gesucht.  Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.lra-toelz.de/zensus2022


Coronavirus

Testangebote im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen finden Sie hier.


Verkehrsauswertungen der Geschwindigkeitstafeln

Verkehrsauswertung B11 bei Reindlschmiede von Königsdorf kommend, 23.05.-01.07.2022

Verkehrsauswertung Zwieselhang von B472 kommend 10.05.-23.05.2022

Verkehrsauswertung Vom Zwieselhang her kommend 26.04.-10.05.2022

VerkehrsauswertungLangau vom Kreisverkehr kommend Richtung B472 16.12.2021-26.04.2022

VerkehrsauswertungAm Zwieselhang 6 von B472 kommend 04.11.-21.11.2021

Verkehrsauswertung Bei Kiensee 8 Richtung B11, 05.10.-04.11.2021

Verkehrsauswertung Bei Oberbuchen 60 von Unterbuchen kommend 13.08.-27.08.2021

 


 

Ergebnisse der Elternbefragung zur BayKiBiG-Bedarfsplanung in Bad Heilbrunn

Elternbefragung zur Ermittlung des Bedarfs an Kinderbetreuungseinrichtungen in der Gemeinde Bad Heilbrunn


Aktuelle Informationen: