Luftansicht Bad Heilbrunn, © Bildverlag Bahnmüller
Konzerte
mehr

Konzerte

Musikalisches Bad Heilbrunn 2022

Liebe Konzertbesucher,

Die Konzertabende sind eine große Bereicherung für alle.
Herzlichen Dank an die Künstler mit Ihren Teams und an alle Besucher.

Wir, die Gemeinde und die Gästeinformation Bad Heilbrunn würden uns auf alle Fälle sehr freuen, wenn Sie unsere Konzerte auch weiterhin besuchen.

Hoffentlich bis bald!


Alle Termine unter Berücksichtigung des aktuellen Infektionsgeschehens


 

Konzerte-Termine 2022:

Sa., 26.11.2022, 20 Uhr Ricardo Volkert & Ensemble
19 Uhr Einlass

"Andalusische Weihnacht"
Herzlichn Dank für diesen wundervollen Abend und die vorweihnachtliche Stimmung von Ricardo Volkert und seinem Ensemble.
Herzlichen Dank an alle Besucher und an das Team der Bewirtung!

 

Wir wünschen Euch allen eine friedliche und gesegnete Advents- und Weihnachtszeit.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

Konzert-Termine 2023:

Sa., 28.01.2023, Stephan Zinner - Musikkabarett
20 Uhr Kursaal Wörnerweg 6, Einlass 19 Uhr

Der Teufel, das Mädchen, der Blues und Ich

Stephan Zinner hat den Blues. Was nicht bedeutet, dass er niedergeschlagen ist, nein, ganz im Gegenteil. Mit der, dem Blues eigenen Energie geht er auf eine Reise zu den Wurzeln des Blues. Und diese Wurzeln liegen nicht wie viele Denken, ausschließlich im Mississippi-Delta im Süden der USA, nein, sie liegen auch in Trostberg in Oberbayern. Natürlich gibt es dort keine Baumwollfelder, sondern Maisfelder, und den Teufel trifft man dort nicht an der Kreuzung, sondern in der Sparkasse am Eck, getrunken wird kein Bourbon, sondern Rüscherl, aber das Weibsvolk bringt einen auch dort zur Verzweiflung, die Arbeit ist hart, die Reichen sind reich, die Armen sind arm und nur die Musik kann einen retten. Also, nimmt Zinner die Gitarre in die Hand und wird mit der Unterstützung eines wahren Teufelskerls, namens Peter Pichler, den Blues jaulen, den Gospel predigen und tanzen, dass es dem Satan ganz schwindlig werden wird. Praise the Lord und rock on!

Stephan Zinner

wurde 1974 im oberbayerischen Trostberg geboren. Nach seiner Schauspielausbildung war er am Theater tätig, u.a. am Salzburger Landestheater und bei den Münchner Kammerspielen.
Regelmäßig ist er im Film zu sehen, (u.a. „Räuber Kneißl“ und „Das Verschwinden“), in den Verfilmungen der Rita-Falk-Krimis (u.a. „Dampfnudelblues“ und aktuell „Sauerkrautkoma“) hat er die Rolle des Metzgers Simmerl.

Bekannt ist Zinner zudem als Markus Söder bei den Nockherberg-Singspielen. Seit 2006 tourt er mit seinen Kabarettprogrammen.

Vorverkauf: 25,- € Abendkasse 28,- €

-------------------------------------------------------------------------------------------

Sa., 24.06.2023, Voices InTime Chorkonzert

Der Münchener Rock & JazzChor VoicesInTime gehört seit einigen Jahren zu den Europäischen Spitzenchören seines Genres. Seit dem ersten Preis beim deutschen Chorwettbewerb 2006 bestätigen Einladungen nach Südkorea, Kuba und auf namhafte europäische Festivals diese Stellung. In der Heimat wurde die Bedeutung des Chores zuletzt durch die Verleihung des Bayerischen Kunstförderpreises gewürdigt.

VoicesInTime gelingt es mit klanglicher Vielfalt, entspanntem Groove und erstaunlich weit gefächertem Repertoire populäre Musik in überzeugenden a-cappella Arrangements zu präsentieren.

Dazu tragen neben Coverversionen von Nat King Cole, Ray Charles oder Quincy Jones auch außergewöhnliche Begegnungen mit Rammstein, Händel und Umberto Tozzi bei. Crossover-Kompositionen nach Texten von Shakespeare, Goethe und Gernhard brechen Hörerwartungen auf und geben dem Chor sein unverwechselbares Profil.

Vorverkauf 20,- €, Abendkasse 23,- €

-------------------------------------------------------------------------------------------

Fr., 20.10.2023,  da OIMARA Solo
20 Uhr Kursaal

Der Stenz von der Hafner Alm, Beni Hafner kann keine Ruhe geben und das ist gut so.
Darauf ist Verlass! Große Vorfreude nicht nur bei den Fans hierzulande. Hatten doch bisher nur die Bayern ihre Gaudi mit dem bittersüßen Zuckerl.
Beni tourettiert zum ersten Mal aus Bayern heraus durch ganz Deutschland und auch über die Landesgrenze:
Die ganze Nation und unsere österreichischen Nachbarn dürfen sich schon jetzt auf die „Tourettungsmission“ der besondern Art freuen. Im Gepäck: das aktuelle Album „Wannabe“. Eine Extratour – zusätzlich zur „Wannabe“ Solo-Konzertreise quasi. Extrig ist er, unser Selfmade-Beni und so schert er sich auch weiter nicht um Konventionen und Genres:
Der gelernte Koch zaubert munter drauflos - relaxte Gitarrensounds im Stil von John Mayer treffen auf fast schon valentineske Wortspiele, garniert mit einem Hauch des ewig jungen Fredl Fesl. Das Ganze selbstverständlich mehrsprachig - auf Bayrisch und Hochdeutsch - und mit einer Stimme, in der eine Extraportion Blues und Soul steckt!

Vorverkauf 22,- € Abendkasse 26,- €

-----------------------------------------------------------------------------------------

Fr., 01.12.2023, Michi Fenzl Solo
20 Uhr Kursaal

FENZL – Ganz aloa!
Wild, laut und voll ungezügelter Power – so kennen seine Fans den Fenzl von zahllosen schweißtreibenden Clubshows und energiegeladenen Festivalgigs in ganz Bayern.
Doch der Multiinstrumentalist und Songwriter hat auch eine ganz andere Seite, die es jetzt erstmals live zu erleben gilt: „Ganz aloa“, ohne seine kongeniale FENZL-Band im Rücken, zeigt der Vollblutmusiker in seinem ersten Soloprogramm jene Facetten seines Schaffens, die bislang weitgehend im Verborgenen geschillert haben: Hautnah und unmittelbar am Publikum ist der Fenzl ganz bei sich und gewinnt mit Gesang, Gitarre, Percussion, Loops und – eh klar! –
Kontrabass seinen Songs völlig neue musikalische Aspekte ab.
Zudem treten in der „stripped down“-Version der Stücke jene unverwechselbaren Lyrics in den Vordergrund, die schon immer ein zentraler Teil der Faszination Fenzl waren; Geschichten von den Berg- und Talfahrten des Lebens, von der Liebe und vom Glück, aber auch vom Zweifeln und dem Tod.
„Ganz aloa!“ ist Fenzl pur: ehrlich, musikalisch virtuos und mitreißend.

Vorverkauf 20,- € Abendkasse 25,- €

 

Aktuell gibt es keine Einschränkungen wege Corona,
Maske tragen ist freiwillig
Über den aktuellen Stand können Sie sich hier jederzeit informieren oder auch telefonisch unter 08046/323

Alle Konzerte finden im Kursaal am Wörnerweg 6 statt.
Es ist immer freie Platzwahl.

Alle gekauften Karten aller verschobenen Konzerte behalten nach wie vor ihre Gültigkeit

Kartenvorverkauf mit Überweisung oder direkt in der
Gästeinformation Badstr.3, Bad Heilbrunn

Kartenbestellung Tel. 08046/323 oder auch
per Mail:  info@bad-heilbrunn.de 


Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!